Logo KFD Sudhagen

Jahreshauptversammlung 2014

In diesem Jahr fand die Jahreshauptversammlung der KFD Sudhagen am 1. Februar statt. Zusammen mit dem Vorstand der örtlichen Caritas konnte das Vorstandteam über 50 Frauen im Pfarrheim begrüßen. Zu den Tagespunkten gehörten nicht nur Imbiss und Rückblick auf das Jahr 2013, sondern auch Ehrungen der Mitglieder und das Vorstellen des Programms für das laufende Jahr.

Nachdem das Caritas-Team ihre ca. halbe Stunde dauernde Jahreshauptversammlung abgehalten hat, konnte Vikar Roland das Begrüßungswort an die Mitglieder der KFD Sudhagen richten und auch an die im letzten Jahr verstorbenen Frauen erinnern. Nach den besinnlichen Worten und einem kleinen Imbiss mit Kaffee und Schnittchen konnten die Frauen auf das Jahr 2013 zurückblicken – Anneliese Blienert las aus der Chronik vor. Nach dem Kassenbericht von Anneliese Breimhorst und dem Kassenprüferbericht von Inge Rroxlau wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Nun kam es zu dem Höhepunkt der Versammlung – die Ehrungen der Mitglieder. Nach dem die neuen Mitglieder begrüßt wurden, ehrte das Team in diesem Jahr 16 Jubilare für 50, 40 und 25 Jahre Mitgliedschaft in der KFD Sudhagen. Die große Anerkennung und Dank ging an Gaby Lummer, die leider nicht dabei sein konnte, für 15 Jahre Helferinnen-Arbeit.

Nach den Ehrungen wurden die geplanten Fahrten der KFD vorgestellt. Auch der Start des Kartenvorverkaufs für den Frauenkarneval am 21. Februar wurde eröffnet. Die Karten können noch bis zum 19. Februar bei Christiane Schulte, Olga Freise und im Nahkauf Niermann gekauft werden.

Nach den Abschlussworten des Vikars Roland, in denen er dem Vorstandteam für eine gute Arbeit im vergangenen Jahr dankte, blieb noch genug Zeit, um sich bis zur Abendmesse in einer gemütlichen Runde zu unterhalten.